Verbände

Wichtige Träger der kirchlichen Bildungsarbeit:

Im 19. Jahrhundert waren es die neu gegründeten katholischen Verbände, die sich um die Nöte der Menschen angesichts der rasanten Industrialisierung kümmerten. Das Kolpingwerk oder die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) gewannen rasch Einfluss in Kirche und Gesellschaft.

Heute sind in der Diözese Rottenburg-Stuttgart rund 90.000 Mitglieder in 37 Verbänden zusammengeschlossen. In ihrem Wirken im politischen, sozialen und kulturellen Bereich orientieren sich die Verbände am christlichen Menschenbild und helfen mit, der Gesellschaft ein menschliches Gesicht zu geben.

Im Dekanat Rems-Murr gibt es neben dem 1947 gegründeten Dachverband der katholischen Jugendverbände, dem BDKJ, noch drei Erwachsenenverbände. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB), den Katholischen Frauenbund und das Kolpingwerk, ein weltweit tätiger katholischer Sozialverband, der in über 50 Ländern beheimatet ist.